Kontakt erneut nur per Telefon möglich

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reichenbach.

Durch die steigende Anzahl von Corona-Infektionen im Vogtland ist die Arbeit der Selbsthilfegruppe für Angehörige und Betreuende von Menschen mit Demenz in Reichenbach weiter eingeschränkt. Am morgigen Mittwoch besteht von 15 bis 18 Uhr wieder die Möglichkeit zum Telefonkontakt mit Bettina Kummer und Barbara Vogl. Sie beantworten Fragen rund um das Thema Demenz und haben ein offenes Ohr für Sorgen und Anliegen. Anmeldung bei Barbara Vogl, Ruf 03765 14455. (gb)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.