Ladendieb in Rodewisch ertappt

Rodewisch.

Am Donnerstagvormittag hat ein Mann in einem Supermarkt an der Straße Zur Sternkoppel in Rodewisch Waren im Wert von etwa 185 Euro in seinen Rucksack gesteckt und den Markt danach ohne zu bezahlen verlassen. Laut dem Bericht der Polizeidirektion Zwickau hat ein Ladendetektiv die Handlungen aber beobachtet und aufgezeichnet. Aufgrund dieser Beobachtungen konnte als mutmaßlicher Täter ein 32-jähriger Mann identifiziert werden, der der Polizei bereits bekannt war. Eine anschließende Suche nach dem Mann in der Umgebung des Marktes war erfolgreich - der 32-Jährige konnte aufgegriffen werden. Die gestohlenen Waren hatte er während seiner Flucht versteckt. Sie wurden gefunden und an den Markt zurückgegeben. Gegen den 32-jährigen Mann lagen nach Angaben der Polizei außerdem noch zwei Haftbefehle vor. Deshalb wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. (lh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...