Landeserntedank: So geht es weiter

Oelsnitz.

Das für dieses Jahr abgesagte Landeserntedankfest in Oelsnitz soll ins nächste Jahr verschoben werden - so will es zumindest Oberbürgermeister Mario Horn (CDU). Der Oelsnitzer Stadtrat soll jedoch auch noch einmal sein Votum dazu abgeben - und zwar in der Sitzung am 4. November. Zuvor tagt am Donnerstag der Lenkungsausschuss für die Großveranstaltung. Mario Horn geht fest davon aus, dass die Festverschiebung durch den Stadtrat bestätigt wird. "Die große Mehrheit ist sich dieser Chance bewusst, die so schnell nicht wiederkommt", glaubt der Stadtchef. "Mit dem Beschluss wollen wir mehr Transparenz und Akzeptanz erzeugen", so der OB, der rund um die Absage im Sommer angesichts wenig transparenter Entscheidungen heftig in die Kritik geraten war. (tb)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.