Landwirtsfamilie begrüßt Ermittlungen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Pöhl.

Das am Samstag in der "Freien Presse" zur Gewässerverunreinigung in Helmsgrün veröffentlichten Foto zeigt den Bauernhof der Landwirtsfamilie Stöckel, die mit dem Problem nichts zu tun hat. Im Gegenteil: "Wir sind froh, dass es aufgeklärt wird", sagt Bernd Stöckel. Die Familie erlaubte Amtspersonen durch ihr Grundstück hindurch zum Ort der illegalen Einleitung zu gelangen. (ur)

Neu auf freiepresse.de