Lokalspitze: Fleißige Helferin

Körbeweise werden jetzt wieder die Pilze aus den Wäldern geholt. Oft viel mehr, als der Einzelne verzehren kann. Aber welcher Sammler kann schon einen Pilz einfach so stehen lassen, der ihm auf dem Weg zurück aus dem Wald hier und da noch ins Auge fällt? Also ich beteilige mich ja nicht an der Sammelaktion. Ich warte einfach, bis Mutti aus dem Wald kommt, die gefundenen Pilze geputzt, gewaschen, eingeschnitten, und vorgebraten zu mir gebracht hat. Ich tue dann noch ein bisschen Butter, Salz, Pfeffer und Petersilie ran - und fertig ist die leckere Mahlzeit. Ach wie gut, wenn man eine Pilzsammlerin in der Familie hat ... (ja)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.