Margot und Gerhard Bauer seit 70 Jahren im Eheglück

Die Gnadenhochzeit konnten gestern Margot und Gerhard Bauer feiern. Die Wahl-Reichenbacher haben seit 1948 den Trauschein. Grund genug für den Reichenbacher Oberbürgermeister Raphael Kürzinger (CDU) für einen Besuch, bei dem er gratulierte und auch die Glückwünsche des sächsischen Ministerpräsidenten, Michael Kretschmer (CDU), überbrachte. Vor fünf Jahren, als Bauers die Eiserne Hochzeit feierten, war noch Kürzingers Vorgänger, Dieter Kießling, zu Gast. Seitdem sind auch noch drei Urenkel hinzugekommen. Nach wie vor erledigen die Eheleute, 89 und 91 Jahre alt, die Hausarbeit gemeinsam. Dabei zählt das Kartoffelschälen und Abtrocknen des Geschirrs zu den Pflichtaufgaben von Gerhard Bauer. Die Gartenarbeit ist zur Lieblingsbeschäftigung von Margot Bauer geworden. Das Wichtigste sei Vertrauen, darin sind sich die Eheleute seit langer Zeit einig. Und miteinander reden über die großen und kleinen Dinge auch.

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...