Mausoleum in Waldhaus öffnet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Greiz.

Am Sonntag wird das Mausoleum im Greizer Ortsteil Waldhaus Mohlsdorf von 11 bis 17 Uhr wieder für Besichtigungen geöffnet sein. Für den letzten regierenden Fürsten Heinrich XXII. Reuss Älterer Linie war Waldhaus ein beliebter Ort. Aus diesem Grund ließ er sich 1883 seine Ruhestätte, das Mausoleum, dort errichten. Eine kleine Ausstellung zur Geschichte des Mausoleums, zu Heinrich XXII. und seiner Familie ist im Inneren der Kapelle zu besichtigen. Der Eintritt ist frei, Spenden zum Erhalt des Mausoleums sind willkommen. Weitere Termin der Öffnung sind für den 11. Juli, 8. August, 12. September und 10. Oktober vorgesehen. Anfragen zur Besichtigung außerhalb dieser Termine nimmt die Tourist-Information Greiz unter Telefon 03661 689-815 entgegen. (us)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €