Mehr als 100 Firmen präsent

Berufsorientierungsmarkt morgen in Reichenbach

Noch keinen Plan, wie es nach der Schule weitergeht? Beim Berufsorientierungsmarkt in Reichenbach morgen von 10 bis 18 Uhr in der Sporthalle "An der Cunsdorfer Straße" gibt es dazu viele Informationen. Mehr als 100 Aussteller zeigen an ihren Ständen, welche beruflichen Ausbildungsmöglichkeiten es in der Region gibt, und beraten über Studienmöglichkeiten.

Schülerinnen und Schüler ab der achten Klasse können sich im direkten Gespräch mit Unternehmen, Institutionen, weiterführenden Schulen oder Hochschulen aus dem Vogtland, Thüringen, Bayern und Sachsen über die verschiedenen Berufsfelder oder Praktikumsplätze informieren. Auch Lehrer und Eltern können Kontakte knüpfen.

Es stellen sich Unternehmen aus dem Einzelhandel, aus Handwerk, Gesundheitswesen, aus den Bereichen Maschinenbau, Metallindustrie, Bau- und Elektrohandwerk, IT-Branche, Automobilindustrie, Landwirtschaft oder aus dem Gaststättengewerbe vor. Informiert wird auch über Berufe im Bereich Finanzen, Steuern, Polizei und Bundeswehr. Neu auf der Messe sind in diesem Jahr unter anderem Volkswagen Sachsen aus Zwickau, VCST Reichenbach und die Küchen- und Möbelmanufaktur Reichenbach.

Die Veranstaltung wird gemeinsam von der SAQ Zwickau und der Stadtverwaltung organisiert. Der Eintritt ist frei. (gb)

0Kommentare Kommentar schreiben