Mehrzweckgebäude auf der Tagesordnung

Schönbach.

Die Ortschaftsräte von Schönbach, einem Ortsteil von Neumark, werden sich in ihrer nächsten Sitzung mit dem Stand beim Einwerben von Fördergeld für das neue Mehrzweckgebäude im Ort beschäftigen. Das kündigte Ortsvorsteher Frank Riedel (FDP) an. Die Mitglieder des Gremiums kommen am Dienstag, 25. Februar, 19 Uhr, im Schönbacher Feuerwehrgerätehaus zusammen. Zudem wollen sich die Ortschaftsräte über das weitere Vorgehen bei der Verschönerung des örtlichen Spielplatzes verständigen. Außerdem werden Informationen in Auswertung des Gesprächs zwischen Vertretern der Kommune und der Landkreisverwaltung zum Thema "Hauptstraße in Schönbach" gegeben. Gelegenheit für Anfragen der Einwohner bestehe auch. (lk)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.