Mit E-Bass und Loopstation

Laura Fink alias Finkbass aus Hessen hat am Mittwochabend die neue Saison der Bürokonzerte in der Agentur Realitätsverlust Reichenbach eröffnet. Mit Loopstation, E-Bass, Drum Pad und ihrer kraftvollen Stimme überzeugte sie. Weiter geht es am 25. September, 19 Uhr mit Ivory Tusk, Singer/Songwriter aus Argentinien.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...