Museumsstruktur auf dem Prüfstand

Die Stadt Reichenbach erhält vom Kulturraum Förderung für die Arbeit am Museumskonzept. Geld fließt auch für den "Jahrhundertschritt"-Ankauf.

Reichenbach.

Aus der Anfang der Woche veröffentlichten Förderliste des Kulturraums Vogtland-Zwickau für 2019 fallen mit Blick auf die Stadt Reichenbach zwei Positionen besonderes ins Auge.

Zum einen bezuschusst der Kulturraum den von der Stadt beschlossenen Ankauf der Plastik "Jahrhundertschritt" des international bekannten Künstlers Wolfgang Mattheuer mit 38.000 Euro. Der Kaufpreis beträgt 180.000 Euro. Dafür wurden bereits 120.000 Euro an Spenden gesammelt. Mit dem Ankauf und der öffentlichen Ausstellung des Bronzegusses will die Stadt postum ihrem Ehrenbürger ein Denkmal setzen.

Zum anderen erhält die Stadt Reichenbach eine Förderung in Höhe von rund 15.903 Euro für die Neustrukturierung der Museen in der Stadt. "Wir wollen ein Museumskonzept für die Zukunft erarbeiten", erklärt Oberbürgermeister Raphael Kürzinger (CDU). In die Überlegungen wolle man auch das Museum Burg Mylau und die Ausstellung in der Ketzels Mühle zur Geschichte der Göltzschtalbrücke einbeziehen.

Die langjährige Leiterin des Neuberin-Museums Reichenbach, Marion Schulz, geht im Mai in Ruhestand. Für die Neubesetzung der Stelle des Sachgebietsleiters Kultur/Museum gibt es laut OB fast 40 Bewerber, darunter auch aus Österreich und Griechenland. (gb)


Kulturraum-Förderung 2019

Weitere Zuwendungen des Kulturraums Vogtland-Zwickau 2019 im nördlichen Vogtland:

Reichenbach: Neuberin-Museum 50.300 Euro; Jürgen-Fuchs-Bibliothek 73.000 Euro; Calliope Kammermusikreihe 3000 Euro; Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach 1.590.450 Euro; Strukturmaßnahme Kulturpakt 2019 Verein Vogtland Philharmonie 32.000 Euro; Neuberinhaus Reichenbach als Einrichtung der Vogtland Kultur GmbH 222.572 Euro; Reichenbacher Kirchenmusiken 4300 Euro; Ausstellungen des Fördervereins Kunsthalle Vogtland im Foyer des Neuberinhauses 1800 Euro.

Mylau: Museum Burg Mylau 91.545 Euro; Digitale Wissensbasis Industriekultur Burg Mylau 3763 Euro.

Netzschkau: Krimi-Literatur-Tage Vogtland 4500 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...