Netzschkau spurt Loipen auf Feldern

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Netzschkau.

Zahlreiche Wintersportler haben am Wochenende frischgezogene Loipen auf Feldern in Lambzig und Foschenroda für Skitouren genutzt. "Das hatten wir uns schon länger gewünscht und waren happy, diese Möglichkeit jetzt zu haben", sagte etwa Karin Schröder aus Mylau mit einem großen Dankeschön an die Netzschkauer Stadtverwaltung. Der Netzschkauer Bürgermeister Mike Purfürst (Gewerbeverein) hatte angesichts des Winterwetters und der wegen Corona eingeschränkten Reisemöglichkeiten etwa in die Skigebiete des Oberlands die Initiative ergriffen. Auf Vermittlung seiner Treuener Amtskollegin Andrea Jedzig hatte sich der Stadtchef ein Spurgerät ausgeliehen und saß beim Spuren selbst mit auf dem Traktor: "Ich freue mich, dass das Angebot auf gute Resonanz stößt." (gem)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.