Neue Ausstellung "Fliegender Wechsel" im Malzhaus eröffnet

Der Kunstverein Plauen-Vogtland feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen seit Wiedergründung im Jahre 1990. Unter diesem Motto steht auch die 15. Werkschau "Fliegender Wechsel" in der Plauener Malzhausgalerie. Den Auftakt bildet eine Plakatausstellung mit früheren Werken. Dazu gab es am Sonntag eine Vernissage. Am "Fliegenden Wechsel 2020" beteiligen sich 32 Künstler des Kunstvereins. Im Bild Beate Strauch und Winfried Kaulich. Die Galerie im Malzhaus ist täglich außer montags von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.