Neue Drehleiter für die Feuerwehr

Reichenbach.

Wenn der Reichenbacher Stadtrat am Montag, 19 Uhr, im Ratsaal zu seiner nächsten Sitzung zusammenkommt, soll er über den Kauf eines neuen Drehleiterfahrzeugs für die Feuerwehr beschließen. Damit soll die vorhandene Drehleiter aus dem Baujahr 1998 ersetzt werden. Vorgeschlagen ist, die Firma Magirius Ulm mit der Lieferung zu einem Anschaffungspreis von rund 675.000 Euro zu beauftragen. Außerdem gibt es eine Bürgerfragestunde. Der Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Vogtland stellt das künftige Busliniennetz in und um Reichenbach vor. Überdies geht es um die Erweiterung der Fördergebiete "Erweiterte Innenstadt" und "Soziale Stadt - Gebiet 2", den Verkauf der ehemaligen Kindertagesstätte in Rotschau sowie um den Beteiligungsbericht 2015 von Mylau und den Jahresabschluss 2013 der Stadt Reichenbach. (gb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...