Neuer Minibagger für Netzschkaus Bauhof

Netzschkau.

Die Auftragsvergabe zur Anschaffung eines Minibaggers für den Netzschkauer Bauhof steht auf der Tagesordnung der nächsten Sitzung des Stadtrats. Die Mitglieder des Netzschkauer Gremiums treten am Dienstag, 25. Februar, 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses am Markt 12 zusammen. Angeschafft werden soll ein Bagger des Fabrikats Schaeff. Zudem werden die Stadträte über die Widmung von Parkplätzen beschließen. Dabei geht es um Parkplätze an der Park- und Schlossstraße, an der Göltschtalbrücke und an der Nema, wurde mitgeteilt. Noch bevor die Stadträte die Beschlüsse fassen können sich Einwohner mit Fragen und Anliegen an das Gremium wenden. Eine Bürgerfragestunde steht auf der Tagesordnung. (lk)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.