Neumark: Drei Verletzte bei Unfall auf B 173

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Neumark. Auf der B 173 bei Neumark ist es am frühen Montagabend in Höhe Neue Poststraße zu einem Unfall gekommen, bei dem drei Autofahrer leicht verletzt wurden und ein Schaden von mehr als 40.000 Euro entstand. Das geht aus ersten Angaben der Polizei hervor. Der Unfallverursacher war mit rund 1,5 Promille Alkohol in der Atemluft angetrunken unterwegs. Der Fahrer eines Mercedes Sprinter übersah auf der Neuen Poststraße einen an der Ampel zur B 173 haltenden Opel, fuhr auf diesen auf und schob ihn dabei auf die Straße. Dort kollidierte der Opel mit weiteren Fahrzeugen, die auf gerade auf der B 173 in unterschiedlichen Richtungen unterwegs waren. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge kam es auf der B 173 zwischen Neumark und Altrottmannsdorf für rund zwei Stunden zu Behinderungen. (us)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.