Neumarker stapelt sich auf Platz vier

Neumark.

Bei der Deutschen Meisterschaft im Staplerfahren am Wochenende in Aschaffenburg hat Carsten Diezel aus Neumark Platz vier und damit seine beste Platzierung überhaupt erreicht. Zwei Sekunden fehlten dem Logistik-Meister zum Erreichen des Finales. Gewonnen hat Erwin Brummer aus Rohrbach, gegen den der Vogtländer das Halbfinale verlor. Carsten Diezel war über sein Abschneiden beim Staplercup dennoch happy und will sich 2020 über die Regionalmeisterschaft erneut für eine Deutsche Meisterschaft qualifizieren. (gem)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...