Noch Plätze in Jury unbesetzt

Gesucht werden der beste Kinder- und der beste Jugend-Krimi 2020. Am 18. Juli ruft die erste Zusammenkunft in Reichenbach.

Reichenbach.

Am Samstag, 18. Juli um 10 Uhr findet im Reichenbacher Rathaus die erste Zusammenkunft der Kinder- und Jugendjury für die Glauser-Preise in den Kategorien Bester Kinderkrimi und Bester Jugendkrimi statt.

Bisher haben sich neun Kinder und fünf Jugendliche in der Jürgen-Fuchs-Bibliothek Reichenbach und weitere Schüler der Oberschule Neumark angemeldet. Vor allem in der Altersgruppe der 13- bis 18-Jährigen sind noch einige Plätze frei. Interessierte Jugendliche müssen sich in der Jürgen-Fuchs-Bibliothek melden. Das Teilnahmeformular kann unter www.krimitage-vogtland.de heruntergeladen werden oder ist vor Ort erhältlich. Darauf müssen die Erziehungsberechtigten unterschreiben.

Die Jury-Sitzung sollte im Rahmen der Krimi-Literatur-Tage Vogtland stattfinden, musste jedoch wegen der coronabedingten Veranstaltungsbeschränkungen abgesagt werden. Die Jury wählt aus den Büchern aus, die von den Verlagen zur Verfügung gestellt werden. Im Januar trifft sie mit der Erwachsenen-Jury zusammen. Dort einigen sich alle Teilnehmer über die Sieger der mit jeweils 2000 Euro dotierten Preise der Krimiautorenvereinigung Syndikat. Die Bibliothek erhält als Dankeschön eine Nominiertenlesung.

Der abgekürzt Glauser genannte Friedrich-Glauser-Preis ist neben dem Deutschen Krimi Preis der wohl wichtigste Krimipreis im deutschsprachigen Raum. Benannt ist er nach dem Schweizer Schriftsteller Friedrich Glauser (1896-1938), der als erster deutschsprachiger Krimiautor gilt.

Der Preis wird seit 1987 alljährlich in mehreren Kategorien vom Syndikat verliehen, der 1986 auf Initiative von Fred Breinersdorfer und Peter Schmidt gegründeten Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur. Die populärste Auszeichnung wird für den besten Kriminalroman des Jahres in deutscher Sprache vergeben und ist mit 5000 Euro dotiert. Seit 2020 gibt es in getrennten Kategorien auch den Glauser-Preis für den besten Kinderkrimi und einen Glauser-Preis für den besten Jugendkrimi, (mit gb)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.