Noch zwei Konzerte vor dem Festival

Flav Martin & Jerry Marotta sowie Zio spielen

Reichenbach.

Bevor vom 12. bis 14. April das 7. Artrock-Festival im Neuberinhaus steigt, präsentiert Uwe Treitinger im heimischen "Bergkeller", Moritzstraße 27, noch zwei Konzerte.

Am Montag, 1. April, 20 Uhr stellen die amerikanische Schlagzeuger-Legende Jerry Marotta und der Akustikgitarren-Virtuose Flav Martin im Rahmen ihrer Europatournee ihr gemeinsames Debütalbum "Soul Redemption" vor, unterstützt durch Michele Vitulli und Carlo Faccioni. Marotta spielte beispielsweise mit Peter Gabriel, Paul McCartney, Elvis Costello, Sheryl Crow oder John Mayer. Martin war als Gitarrist von Suzanne Vega, Al Stewart, David Crosby oder Tommy Emmanuel unterwegs. Tickets: 27,50 Euro im Vorverkauf, 30 Euro an der Abendkasse.

Torsten Kleditzsch

Die Nachrichten des Tages:Der „Freie Presse“-Newsletter von Chefredakteur Torsten Kleditzsch

kostenlos bestellen

Am Freitag, 5. April, 20 Uhr gastiert Jimmy Pallagrossi, der mit Karnataka bekannt wurde, mit seiner eigenen Band Zio im "Bergkeller". Zur Band gehören Olivier Castan, Lzi Hayes, Marc Fascia sowie die Sänger Hayley Griffiths und Joe Payne. Tickets: 25 Euro im Vorverkauf, 27,50 Euro an der Abendkasse. (gb)

prog-rock.club

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...