Online-Panne - Kreistagssitzung fällt ersatzlos aus

Reichenbach/Plauen.

Die Aprilsitzung des Kreistages ist ausgefallen. Die Behörde sagte die für Donnerstag angesetzte Zusammenkunft wenige Stunden vorher ersatzlos ab. Alle April-Themen sollen zur Sitzung am 20. Juni behandelt werden. Die Begründung: Nicht alle Kreisräte hatten Zugang zu Sitzungsunterlagen. "Grund ist ein größeres technisches Problem eines externen Anbieters." Daran werde gearbeitet. Offenbar war das "Rats- und Bürgerinformationssystem" auf der Homepage ausgefallen. Nur Räte, die sich alles auf Papier schicken ließen, hatten die Unterlagen pünktlich. (ur)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...