Pflanzenführer neu erschienen

Greiz.

Das im handlichen Format gehaltene Buch "Schätze der Pflanzenwelt im Fürstlich Greizer Park" ist in einer Neuauflage in der Reihe der Amtlichen Führer von der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten erschienen. Der druckfrische Band enthält zahlreiche neue Fotografien und vollständig überarbeitete Texte. Der Park weist viele botanische Besonderheiten auf. Allein 20 Baumsolitäre wie ein Amerikanischer Tulpenbaum, ein Kuchenbaum oder die heimische Rot- und Grau-Erle zählen laut Deutscher Dendrologischer Gesellschaft zu den Rekordbäumen in Thüringen. Die Neuauflage gibt ein Bild dieser Gehölzvielfalt. Ein Plan mit Wegeführung und Nummerierung der Gehölze dient der Orientierung. Sechs Pflanzenporträts vertiefen das Wissen. Erhältlich ist der Band im Buchhandel sowie im Online-Shop der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. (lk)

www.thueringerschloesser.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.