Pirk: Wasser läuft über Beckenrand

Pirk.

Die Thermalquelle bei Pirk (Neumühle) läuft derzeit immer mal über. Darauf haben Leser aufmerksam gemacht. Man könne schlimmstenfalls dort nicht einmal die Sitzbänke nutzen. Wer ist für die Pflege und den Unterhalt der Thermalquelle zuständig? Nach Informationen der "Freien Presse" ist die Gemeinde Weischlitz verantwortlich. Wie Bürgermeister Steffen Raab (Freie Wähler) auf Nachfrage mitteilt, habe der Bauhofleiter vor Ort die Sachlage geprüft. Das Problem: "Die Intensität der Quelle lässt sich nur schwer regulieren", so Raab. Das Wasser sei gegenüber Armaturen aggressiv, deshalb werde ständiges Regulieren der Quelle vermieden. So könne es je nach Witterung und Wind dazu kommen, dass die Fontäne über den Beckenrand bis zu den Sitzbänken geblasen wird und alles unter Wasser setzt. Dann sei das Verständnis der Besucher gefragt. (sasch)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...