Polizei ermittelt zu mehreren Einbrüchen

Plauen.

Mehrere Einbrüche und Einbruchsversuche beschäftigen gegenwärtig die Polizei in Plauen. Wie am Donnerstag informiert wurde, waren bereits in der vergangenen Woche Unbekannte gewaltsam in einen leerstehenden Gewerberaum an der Klosterstraße eingedrungen. Sie verursachten Sachschaden von rund 500 Euro. Ob etwas entwendet wurde, ist nicht bekannt. Eingebrochen wurde auch in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Annenstraße. Dort hinterließen die Täter einen Sachschaden von rund 1000 Euro. Zur möglichen Beute konnte die Polizei keine Angaben machen. Darüber hinaus hatten Unbekannte zwischen Dienstagvormittag bis Mittwochmorgen versucht, gewaltsam in ein Büro an der Neundorfer Straße einzudringen. Dies gelang den Tätern nicht. (bju)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.