Polizei - Mutmaßlichen Ladendieb gestellt

Am Montag gegen 17.15 Uhr ist die Polizei in einen Supermarkt an der Albert-Schweitzer-Straße gerufen worden, weil dort ein junger Mann eine Schere gestohlen sowie, ohne zu bezahlen, Lebensmittel konsumiert haben soll. Laut Polizei sei der mutmaßliche Dieb im Umfeld des Marktes festgestellt worden. Bei seiner Durchsuchung habe man besagte Schere aufgefunden. Nun muss sich der 20-Jährige wegen Diebstahls geringwertiger Dinge verantworten. Gerüchte über einen Angriff auf eine Kassierin bestätigte die Polizei nicht. (gb)

0Kommentare Kommentar schreiben