Polizei warnt vor Wildwechsel

Reichenbach.

Die Polizeidirektion Zwickau warnt Autofahrer im Vogtland und Westsachsen vor zu hoher Geschwindigkeit an Straßenabschnitten, an denen Wildwechsel bestehen. Seit Jahren sei ein steter Anstieg der Wildunfälle zu registrieren. Die Schilder "Achtung - Wildwechsel" sollen daher ernst genommen werden, so die Polizei. Die Geschwindigkeit soll verringert, das Überholen vermieden und die Sinne geschärft werden. Die Warnzeichen "Wildwechsel" stehen tatsächlich nur an den Streckenabschnitten, an denen es nachweisbar vermehrt zu Wildunfällen gekommen ist, versicherten die Polizeibeamten. Die Unfallkommissionen prüfen dann regelmäßig die Gefahrenstellen und entfernen die Verkehrszeichen auch wieder, wenn ein spürbarer Rückgang der Vorkommnisse registriert wird, hieß es noch. (lk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.