Pyramide dreht ihre Runden

Im Foyer des Neuberin-Museums in Reichenbach steht auch diesmal zur Weihnachtszeit die große Pyramide von Peter Heinzmann aus Lengenfeld. Auf ihren Etagen drehen Räuchermännchen, Nussknacker, Bäumchen und Spielzeug aus dem Museumsfundus ihre Runden. Mitarbeiterin Grit Otto bestückt hier gerade das raumhohe Objekt. Die Weihnachtsschau im Neuberin-Museum, Johannisplatz 3, ist bis 2. Februar zu sehen. Geöffnet ist regulär Di-Fr 10-16 Uhr, So 13-16 Uhr. Außerdem am heutigen Freitag, 10-18 Uhr sowie am 21., 22. und 28.12., jeweils 13-17 Uhr. Schließtage: 24.-26.12., 31. 12. und 1.1. (gb)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...