Rehabilitation und moderne Dienstleistung

Lebenshilfe-Werkstatt Reichenbach lädt morgen zum Tag der offenen Tür ein - Halbstündlich Führungen

Die Lebenshilfe-Werkstatt Reichenbach in der Dammsteinstraße 24 lädt morgen zum Tag der offenen Tür ein. Zwischen 9 und 15 Uhr können die Besucher den Beschäftigten bei der Arbeit über die Schulter schauen und erleben, wie die Werkstatt einerseits als Einrichtung zur beruflichen Rehabilitation und andererseits als modernes Dienstleistungsunternehmen funktioniert.

Aktuell befindet sich die Einrichtung in der Phase der brandschutztechnischen Ertüchtigung. Mittlerweile läuft der Betrieb wieder in geregelten Bahnen, sodass die Mitarbeiter Gäste empfangen können. An zahlreichen Stationen werden sie morgen ihre Arbeit präsentieren und Auskunft über den Alltag in einer Werkstatt für behinderte Menschen geben. Halbstündlich finden Führungen durch die Arbeitsbereiche statt. Die Besucher können Fragen stellen und sich von der großen Vielfalt und Qualität der Produkte überzeugen, die in der Werkstatt gefertigt werden. Außerdem können sie im Eingangsbereich Produkte aus der Kreativabteilung erwerben oder einfach nur Stöbern.

Ab 13 Uhr besteht für die Besucher die Möglichkeit, sich an den sportlichen Übungen im Sportraum der Werkstatt zu beteiligen. Zudem können sie das vielfältige Angebot der wiedereröffneten Werkstattküche nutzen. Mit dem Stadtbus ist die Werkstatt sehr gut erreichbar. (fp)

0Kommentare Kommentar schreiben