Reichenbach: Citymanager plant Offensive für den Handel

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ein eigener Online-Marktplatz, eine digitale Infotafel am Postplatz, neue Aufsteller und Flyer sind geplant.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 7
    1
    fotografik
    20.02.2021

    Euer Bemühen in allen Ehren, aber die paar Geschäfte, die Reichenbach noch hat, sind der Bevölkerung gut bekannt! Da braucht es sicherlich keine virtuelle noch analoge Karte! Die Devise lautet: Leute macht eure Läden auf und zeigt Kante!