Rotes Kreuz sucht Plasmaspender

Reichenbach.

Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost in Sachsen sucht in allen Regionen dringend Plasmaspender mit überstandener Covid-19-Infektion für die Behandlung schwer erkrankter Covid-19-Patienten. Angesichts der vielen neuen Covid-19-Fälle steige der Bedarf an zusätzlichen Plasmaspenden derzeit schnell an, heißt es dazu. Mit diesem Aufruf wendet sich der Blutspendedienst speziell auch an die Bewohner Westsachsens. (ja)

Kontakt Institut für Transfusionsmedizin Plauen, Röntgenstraße 2 A, Telefon 03741 4070, 03741 4070 oder Plasmaspendezentrum, Äußere Schneeberger Straße 100 in Zwickau, Telefon 0375 276926220.

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.