Sängerbund ist aufgelöst worden

Plauen.

Nun ist es offiziell: Der vor 25 Jahren gegründete Vogtländische Sängerbund und Musikverein (VSUM) ist, wie Ende vergangenen Jahres bereits angekündigt, aufgelöst worden. Das teilte Liquidatorin Kirsten Arnold mit, die ehemalige Vizechefin des regionalen Dachverbandes für einheimische Chören und Instrumentalgruppen. Grund für die Auflösung: fehlender Nachwuchs. Ob das vom Bund gepflegte Traditionssingen an den Burgsteinruinen unter neuer Regie fortgeführt wird, ist indes noch unklar. Der Verein Burgstein erleben hatte sich zuletzt vorsichtig dazu geäußert. Man habe sich noch keine Gedanken deshalb gemacht. (sasch)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.