Sanitärbereich im Museum umgebaut

Klingenthal.

Das Musik- und Wintersportmuseum Dr. Giers-Haus in Klingenthal erhielt aus dem Förderprogramm "Neustart" für coronabedingte Investitionen in Kultureinrichtungen einen Zuschuss in Höhe von 32.400 Euro. Das geht aus einer Presseinformation der Stadt hervor. Mit dem Geld wurde der Sanitärbereich für das Museum sowie die Tourist-Information erneuert und an die Hygieneanforderungen für eine Wiederaufnahme des Kulturbetriebs angepasst, heißt es dazu. (tm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.