Schnelles Eingreifen bei Käferbefall

Plauen/Schöneck.

Da durch Wärme und Trockenheit der Schwarmflug der Borkenkäfer begonnen hat, fordern Forstämter der Region Waldbesitzer zum zeitnahen Eingreifen auf: Sie sollten wöchentlich kontrollieren und frischen Befall schnell aufarbeiten, so Ines Bimberg vom Forstbezirk Plauen. Meist leben Tiere verschiedener Entwicklungsstadien in einem Stamm. Für eine vorschriftsmäßige Sanierung müsse befallenes Holz rechtzeitig entrindet, aus dem Wald transportiert oder - als letztes Mittel - mit Pflanzenschutzmitteln behandelt werden. (lh)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.