Schüler bringen ihre Gestaltungsideen ein

Reichenbach.

Die Schüler der Weinhold-Grundschule Reichenbach bringen ihre Ideen beim Bau des Schulhofes mit ein. Heute, 9 Uhr übergeben Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 gemeinsam mit ihrer Schulleiterin Simone Wünsch Vorschläge zur Gestaltung des Schulhofes an Michael Krüger, Abteilungsleiter in der Reichenbacher Stadtverwaltung. Zur September-Stadtratssitzung wurde informiert, dass im Juli ein Fördermittelbescheid des Freistaates Sachsen über ein zusätzliches Budget in Höhe von 779.000 Euro bei der Stadt einging. Mit den entsprechenden Eigenmitteln der Stadt steht eine gute Million Euro zur Verfügung. Davon sollen 75.000 Euro für die Neugestaltung des Schulhofes der Weinholdschule eingesetzt werden. Die Vorschläge sollen in die Planung einfließen. Gebaut werden soll 2020. (ur)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...