Schulsozialarbeiter jetzt an 31 Schulen

Plauen/Reichenbach.

Die Anzahl der Schulsozialarbeiter im Vogtlandkreis ist im vergangenen Jahr von bisher 23 auf 31 erhöht worden. Zu den neuen Standorten gehören auch zwei in Reichenbach: das Förderzentrum Pestalozzischule und das Goethe-Gymnasium. Damit befinden sich in der Sozialregion unteres Göltzschtal (Raum Reichenbach) sechs Schulstandorte mit Schulsozialarbeit, teilt das Landratsamt mit. Weitere Sozialarbeiter nahmen am Förderzentrum "Alte Reusaer Schule" Plauen, am Lessing-Gymnasium Plauen, am Gymnasium Markneukirchen sowie an den Grundschulen "Sigmund Jähn" Klingenthal, "Astrid Lindgren" und "Erich Ohser", beide Plauen, ihre Arbeit auf. (gb)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.