Sparkasse will Drive-In bauen

Plauen/Oelsnitz.

Ein Schnellrestaurant dient offenbar als das Vorbild: Die Sparkasse Vogtland will in Oelsnitz einen Geldautomaten zum Ranfahren mit dem Auto bauen. Sie nennt das Projekt selbst Drive-In. Der freistehende und überdachte Selbstbedienungspavillon soll auf dem Parkplatz des Oelsnitzer Freibades Elstergarten - das befindet sich gegenüber der Bäckerei Wunderlich an der Bundesstraße 92 - entstehen. Gebaut würde ein reines Technikgebäude ohne eine weitere Aufenthaltsmöglichkeit, heißt es in einer Beschlussvorlage, die der Bauausschuss des Oelsnitzer Stadtrates am morgigen Mittwoch diskutieren wird. Der Drive-In soll als ein Ersatz für die geschlossene Filiale am Heppeplatz entstehen. Der neue Standort bietet für das vogtländische Geldhaus die Möglichkeit, Kunden aus dem halben oberen Vogtland mit Bargeld zu versorgen. Die Bundesstraße ist an dieser Stelle sehr stark frequentiert. (tb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...