Spendensammeln in eigene Tasche

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reichenbach.

Die Lebenshilfe Reichenbach warnt vor Leuten, die derzeit im Stadtgebiet unterwegs sind und vorgeben, im Auftrag der Einrichtung Spenden zu sammeln. "Das ist Betrug. Unser Verein sammelt nie auf diese Art Spenden", informiert Pressesprecherin Ina Ullmann und warnt davor, Geld zu spenden. Schließlich würden diese Leute nur in die eigene Tasche wirtschaften. Gesehen wurden die falschen Sammler am Dienstag zum Beispiel vor den Märkten Lidl und Netto. Darüber hatten mehrere Einkäufer dem Verein berichtet. Auch die Leiterin der Lebenshilfe-Wohnheime in der Stadt hatte bereits Sammler beobachtet. (gem)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.