Stadtpark Rodewisch - Poetry-Festival steigt im August

Rodewisch.

Am 11. August werden rund um Rodewisch wieder Freiwillige ausschwärmen, um Müll aus Grünanlagen einzusammeln. Dass sich zu der Aktion wieder genug Helfer einfinden, dafür wollen die Organisatoren des Poetry-Festival sorgen, benannt nach dem Poetenweg entlang der Poeltzsch. Schauplatz des Festivals ist der Rodewischer Stadtpark, wo vom 10. bis 12. August tagsüber Mitmach-Angebote unterbreitet werden und abends Musik erklingt. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm, das von Informationen zu Müll und Müllvermeidung über Yoga bis zu Kinderbetreuung reicht. Initiatoren des Festivals, das unter anderem von der Stadt Rodewisch unterstützt wird, sind die 2012 gegründete Poetry-Initiative, die aus einer spontanen Frühjahrsputz-Aktion im Göltzschtal hervorgegangen ist, und der in Rodewisch ansässige Verein Ars vitae. (how)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...