Stadtrat - Sechs Bäume sollen fallen

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    GrauerWolf
    01.12.2017

    Stadtrat - Sechs Bäume sollen fallen
    Nur eine Randnotiz, sicherlich. Prinzipiell gibt es auch gegen Baumfällarbeiten im Zuge einer Straßenbaumaßnahme nichts einzuwenden. Warum fällt mir jedoch bei so einer Nachricht immer wieder der Oberberghauptmann aus Freiberg in Sachsen, Hans Carl von Carlowitz (1645 ? 1714) ein, der das Prinzips der Nachhaltigkeit 1713 in seinem Werk "Sylvicultura oeconomica" erstmals in Worte fasste. Einfach und logisch schrieb er auf, dass immer nur so viel Holz geschlagen werden sollte, wie durch planmäßiges Aufforstung, durch Pflanzen und säen nachwachsen konnte. Damals wie heute eine überlebenswichtige Notwendigkeit nicht nur in der Forstwirtschaft.
    Ja und genau das ist der Punkt, einen Plan die verlustig gegangenen Bäume zu Ersetzen, hat weder der Vogtlandkreis, noch dessen Städte und Gemeinden. Sonst würde unter der Überschrift stehen: "Das wirtschaftlichste Angebot für die Ersatzpflanzung der sechs Bäume, wurde mit dem Betrag X an die Firma Y vergeben." Wo doch Bäume für ein gesundes Klima sorgen, oder soll gar das Klima in vogtländischen Städten und Gemeinden dem derzeitigen politischen Klima in Deutschland angepasst werden?
    Meint ihr Graue Wolf



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...