Stolz auf Kaiser Wilhelm

Die Knirpse des Kindergartens Pfiffiküsse und Vertreter der Reichenbacher Paracelsus-Klinik haben jetzt an der Kita Apfelbäumchen gepflanzt, die ein Geschenk der Klinik zum fünften Geburtstag des benachbarten Kindergartens waren. Aus diesem Anlass hatte das Krankenhaus einen Gutschein in Höhe von 1000 Euro übergeben, mit dem Bäume gekauft wurden, die schon 2017 erste Früchte tragen werden. Die beiden Sorten sind der Gravensteiner Sommerapfel und der Winterapfel Kaiser Wilhelm, der sich gut einlagern lässt. "Was gibt es Schöneres für die Eltern, die Mitarbeiter der Kita und uns als Klinik, die Kinder mit den Bäumen wachsen zu sehen", sagt Verwaltungsdirektor Fridolin Rech. Im Bild freuen sich zudem Kita-Leiterin Sybille Seidl sowie die Kinder Mateo, Oskar, Pia, Janick und Sunny über eine Aktion, die bestens ins Kita-Konzept für gesunde Ernährung passt. (gem)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...