Straße nach Schneidenbach offen

Reichenbach.

Die Sperrung der Straße Am Windrad nach Schneidenbach ist aufgehoben. Dies teilte die Pressestelle des Reichenbacher Rathauses jetzt mit. Die Kreisstraße war seit dem 10. September in Richtung Schneidenbach gesperrt gewesen. Die Ursache: Im Untergrund der Straße waren Kabel beziehungsweise Rohre für die anliegenden Unternehmen verlegt worden. Nachdem dies erledigt war und die Arbeiter auch den Einbau der Asphaltdecke abgeschlossen hatten, wurde die Vollsperrung aufgehoben. Die freie Fahrt ist aber nicht von Dauer. Für Bauarbeiten der Zufahrtsstraße unmittelbar an der K 7823 sowie für den Rückbau der Umfahrung und die Fugenarbeiten wird ab zirka November eine halbseitige Sperrung benötigt. Eine weitere Vollsperrung wird nach Einschätzung der Rathausmitarbeiter nicht mehr erforderlich sein. (nie)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.