Tangerine Dream spielt im Park

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reichenbach.

Am Freitag, 19. August 2022, spielt Tangerine Dream, die Superband der deutschen elektronischen Musik, erstmals in Reichenbach. Das Open-Air-Konzert, veranstaltet vom "Bergkeller" Reichenbach, beginnt 20.30 Uhr im Park der Generationen. Tangerine Dream wurde 1967 von Edgar Froese gegründet. Der Bandname ist angelehnt an die Textzeile "Tangerine Trees and Marmalade Skies" aus dem Lied "Lucy in the Sky with Diamonds" der Beatles. In den Jahrzehnten seither gab es viele Personalveränderungen. Aktuell besteht die Formation aus Thorsten Quaeschning (Synthesizer, E-Gitarre), Hoshiko Yamane (Violine) und Ulrich Schnauss (Synthesizer). Karten gibt es in allen "Freie Presse"-Shops. (gb)

www.freiepresse.de/vorort

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.