Toter aus der Pöhl: Identität geklärt

Pöhl.

Bei dem Toten, der am Freitagabend in der Talsperre Pöhl gefunden wurde, handelt es sich um einen 78 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Hof. Das bestätigte die Polizei am Sonntagabend. Das Auto des Mannes hatte mehrere Tage auf dem Parkplatz am FKK-Strand Helmsgrün gestanden. Passanten, denen das aufgefallen war, informierten die Polizei. Die Beamten fanden am Strand Kleidung und persönliche Gegenstände. Die Besatzung eines Polizeihubschraubers entdeckte den leblosen Mann in Ufernähe im Wasser treiben. Die Freiwillige Feuerwehr Jocketa konnte ihn mit dem Schlauchboot bergen. Zunächst war die Identität des Toten unklar gewesen. (manu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.