Treuener feiern Jungfrau Maria

Gottesdienst am Marienstein: Anlässlich des katholischen Feiertages Maria Himmelfahrt haben am Samstag 80 Christen der Jungfrau am Wallfahrtsort in Schreiersgrün gedacht. Die Andacht hielten die Pfarrer Ralph Kochinka (r.) als Vertreter der Katholiken und Jan Peter Becker für die Evangelisch-Lutherischen. Der Posaunenchor Treuen gestaltete den musikalischen Rahmen. Organisiert hatte die Veranstaltung der Traditionsverein Feuerwehr Schreiersgrün. Die ursprünglich geplanten Wanderungen ab 9 Uhr über 18 und zehn Kilometer vom Sportplatz in Schreiersgrün aus fielen coronabedingt aus. Nach der Marienehrung gab es an der Sportgaststätte in dem Treuener Ortsteil für die Teilnehmer einen kleinen Imbiss. (darö)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.