Unfall - Autobahn für fünf Stunden gesperrt

Reichenbach/Zwickau.

Ein verunglückter Sattelzug hat am Freitagabend zu einer langen Sperrung der Autobahn 72 in der Fahrtrichtung Leipzig geführt. Gegen 18.05 Uhr war ein Mercedes-Lastzug nahe Culitzsch von der Fahrbahn abgekommen, teilte gestern die Polizei mit. Der Lastzug hatte dort zunächst die Mittelleitplanke gerammt, war dann nach rechts gefahren und schließlich an der Böschung steckengeblieben. Der 53-jährige Lastwagen-Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 60.000 Euro beziffert. Die Autobahn war für fünf Stunden zur Bergung des Sattelzuges und Säuberung der Fahrbahn voll gesperrt. Der Verkehr wurde währenddessen durch die Polizei an der Autobahnanschlussstelle Zwickau-West abgeleitet. (bap)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...