Unfall - Kleintransporter stößt gegen Haus

Neumark.

Ein Kleintransporter ist in Neumark gegen ein Haus gekracht und hat dort Schäden hinterlassen. Das hat die Polizei berichtet. Der Verkehrsunfall passierte am Dienstag gegen 13 Uhr, so die Beamten. Ein 29-jährige Mann war zu der Zeit mit einem Mercedes Sprinter auf der Reichenbacher Straße unterwegs. Er manövrierte rückwärts und stieß dabei gegen die Wand des Hauses. An einer Fensterbank blieben Schäden zurück. Der Mann fuhr zunächst mit seinem Transporter weiter, kehrte jedoch nach einiger Zeit zum Ort des Unfalls zurück. So schilderte die Polizei den Hergang. Die Personalien des Fahrers konnten zwecks Regulierung des Schadens ausgetauscht werden. Bei dem Unfall war ein Schaden in Höhe von etwa 300 Euro entstanden, wurde noch mitgeteilt. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...