Unfall: Vier Menschen verletzt

Zwei Autos frontal zusammengestoßen

Bei dem schweren Unfall am Donnerstagabend auf der Staatsstraße 295 bei Netzschkau wurden vier Menschen verletzt. Die Polizei hat gestern erste Angaben vom Vortag präzisiert.

Der Frontalzusammenstoß von zwei Pkw geschah demnach nahe der Gaststätte "Waldschänke". Ein 26-Jähriger war mit einem Honda von Greiz in Richtung Netzschkau gefahren. 100 Meter nach der Gaststätte kam er in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem Citroën zusammen, so die Polizei. Der Honda-Fahrer, der 61-jährige Citroën-Fahrer sowie dessen 55-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Die 37-jährige Beifahrerin im Honda erlitt leichte Verletzungen. Die Wagen mussten abgeschleppt werden. Der Schaden: etwa 14.200 Euro. Die Straße war für zweieinhalb Stunden gesperrt. (lk)

0Kommentare Kommentar schreiben