Unfall - Zusammenstoß nach Fahrspurwechsel

Mylau.

Bei dem Wechsel der Fahrspur ist eine Autofahrerin am Montag in Mylau mit einem anderen Wagen zusammengestoßen, so die Polizei. Eine 46-jährige Frau war mit ihrem Audi gegen 18.30 Uhr auf dem Robert-Georgi-Weg in Richtung der Braustraße unterwegs. An der Ampelanlage an der Kreuzung Robert-Georgi-Weg und Obermylauer Berg ordnete sie sich zunächst in die Linksabbiegerspur ein und wartete auf das grüne Signal. Dann entschloss sie sich jedoch, ihr Fahrziel zu ändern. Sie wechselte nach rechts und stieß mit dem Hyundai eines 52-Jährigen zusammen. Der Wagen stand ebenfalls an der Ampel, die gerade auf grün schaltete. So schilderte die Polizei den Unfallhergang. Bei dem Zusammenstoß war ein Schaden von rund 3000 Euro entstanden. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...