Unfall - Zwei Kinder angefahren und weg

Oelsnitz.

Ein 19 Jahre alter Autofahrer hat in Oelsnitz zwei Kinder mit seinem Citroen erfasst und ist dann zu Fuß geflohen. Ein sechsjähriges Kind sei leicht verletzt worden, dem anderen im Alter von zwölf Jahren sei nichts passiert, teilte die Polizei mit. Der Fahrer war am Samstag zu schnell unterwegs und geriet beim Abbiegen von der Brückenstraße rechts in die Raschauer Straße auf den Gehweg. Rund zwei Stunden später meldete er sich selbst bei der Polizei, er habe sich verlaufen. Kurz darauf konnte er bei Schönbrunn aufgegriffen werden. Zuvor hatte die Polizei bereits einen Fährtenhund eingesetzt. Laut Polizei zeigte ein veranlasster Atemalkoholtest 0,5 Promille. (tb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...