Unter Alkohol gegen Gartenzaun gefahren

Reichenbach.

Unter dem Einfluss von Alkohol ist ein 24-jähriger Mann am Freitag in Reichenbach mit seinem Auto gegen einen Zaun gestoßen. Das hat die Polizei berichtet. Der Mann fuhr kurz nach 23 Uhr mit seinem Peugeot auf der Cunsdorfer Straße. Er bog nach rechts in den Ruppelteweg ein. Der Wagen kam dabei von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Zaun. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Bei der nachfolgenden Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten beim 24-Jährigen Alkoholgeruch. Ein daraufhin unternommener Test ergab etwa 0,68 Promille. Eine Blutentnahme erfolgte. Der Führerschein des Mannes wurde von der Polizei sichergestellt. Eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs folgte. (lk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.