Verkehrsunfall - Zwei Fahrer nach Kollision verletzt

Buchwald.

Zu einem schweren Unfall ist es am Freitagnachmittag im Limbacher Ortsteil Buchwald gekommen. Wie die Polizei am Wochenende mitteilte, sind dabei zwei Personen verletzt worden. Ein 22-Jähriger befuhr mit seinem Kia den Mühlwander Berg und wollte auf die Straße der Einheit (S 299) abbiegen. Dort stieß er mit dem vorfahrtsberechtigen Audi eines 21-Jährigen zusammen. Beide Fahrer erlitten bei der Kollision leichte Verletzungen. Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf 25.000 Euro. Die Staatsstraße musste fast eine Stunde lang voll gesperrt werden. (ur)

Bewertung des Artikels: Ø 1 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...